Folgen

Display auf HDMI umschalten

Um die Ausgabe des Displays auf HDMI umzuschalten, editieren Sie bitte 

/boot/cmdline.txt

entfernen Sie hier 

fbcon=map:1

sowie 

fbcon=font:VGA8x8

Editieren Sie anschließend auch

/boot/config.txt

kommentieren Sie die Einträge 

kernel=linux-4.1.12-lcd.img

bzw.

kernel=linux-4.1.12-lcd-v7.img

indem Sie eine Raute davorsetzen. Beispiel:

#kernel=linux-4.1.12-lcd-v7.img

Hinweis: Die Namen der Linuxkernel können abweichen - bitte suchen Sie nach Zeilen die mit kernel= beginnen und kommentieren Sie diese aus.

Hinweis: weitere Konfiguration für X Windows zum Abschalten des Displays kann unter Umständen erforderlich sein - bitte beachten Sie die weitere Online-Dokumentation in diesem Hilfeportal, bspw. den Dualhead-Abschnitt. Die Dualhead-Konfiguration stellt eine alternative Möglichkeit dar, um das Display am HDMI zu aktivieren.

Tipp: kopieren Sie die Originaldateien und benennen Sie sie um, um ohne Probleme die richtige Konfiguration für das Display wiederherstellen zu können.

Tipp: Sie können diese Dateien auch auf einem Windows Rechner editieren, am besten mit einem Programm was mit Linux Zeilenenden umgehen kann (bspw. Notepad++) - die Dateien cmdline.txt und config.txt sind auf der FAT Partition enthalten.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk