Folgen

MotioneyeOS ist in einer Bootloop und verbindet sich nicht mit dem WLAN, was tun?

Wenn Ihr LifecamKit oder Kamerakit mit MotioneyeOS sich nicht mit dem Wlan verbindet, und in einer Bootloop hängt, befolgen Sie bitte folgende Schritte:

 

Zunächst einmal empfehlen wir das Aktuellste MotioneyeOS Image auf der MicroSD Karte zu installieren, um einen Fehler im Image auszuschließen.

1. Herunterladen des Aktuellsten Images von MotioneyeOS:

 

https://github.com/ccrisan/motioneyeos/releases/

 

Hier muss die Version für den RaspberryPi ausgewählt werden, also:

 

motioneyeos-raspberrypi-XXXXXXXX.img.gz


Dieses muss beispielsweise mit WinRAR zunächst entpackt werden, damit Sie die . img Datei erhalten.

2. Schreiben des Images auf die MicroSD Karte, dazu bitte den Win32DiskImager oder Etcher verwenden:

https://sourceforge.net/projects/win32diskimager/

https://etcher.io/

 


3. Sie sollten nun die Speicherkarte als BOOT auf Ihrem Computer erkennen. Offnen Sie sie mit dem Explorer.

4.Kopieren Sie die angehängte wpa_supplicant.conf auf die Speicherkarte, und ändern Sie die ssid zu Ihrem Netzwerk namen, bei psk geben sie ihr Wlan passwort ein. Diese Angaben müssen hundertprozentig korrekt sein! Die Anführungszeichen ("") müssen bestehen bleiben.

Anschließend das Speichern nicht vergessen!

Stecken Sie die Karte in den Pi Zero W und verbinden sie ihn mit dem Monitor und dem Netzteil. USB Geräte sind für den ersten Funktionstest nicht erforderlich.

Er sollte sich mit dem Wlan verbinden und hochfahren.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk