Folgen

Login Daten für Kommandozeile und SSH (fortgeschrittene Nutzer!)

Dieser Artikel ist veraltet - bei allen neuen Firmwareversionen ist ein SSH Zugriff grundsätzlich aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Auch das Passwort für die Kommandozeile ist zufallsgeneriert und unbekannt.

 

Hinweis: Die Web-Login-Daten "admin / password" funktionieren auf der Kommandozeile nicht. Die Kommandozeile und SSH haben andere Zugangsdaten, abhängig von der Version der Anonymebox. Siehe Ausführungen auf dieser Seite.

Dieser Abschnitt ist nur für fortgeschrittene Nutzer mit Linux-Erfahrung interessant – bitte beachten Sie auch den Warnhinweis am Ende.

SSH muss per Webinterface aktiviert werden. Diese Möglichkeit ist erst ab einer neueren Firmware vorgesehen (bspw. ab 2.11.0). Der entsprechende Knopf ist im Webinterface mit ausklappen von "Advanced" zu sehen.

Wichtiger Hinweis: Wir bieten für Veränderungen innerhalb der Anonymebox Software über SSH oder die Kommandozeile keinen Support an. Sie modifizieren die Einstellungen auf eigene Gefahr.

Alternativ können Sie sich auch direkt an dem Gerät (anschluss an einen HDMI-fähigen Bildschirm vorausgesetzt) einloggen.

Hinweis: Ab Version 2.16.1 ist nur noch der Zugriff auf SSH von einem am USB-LAN Adapter (=eth1) angeschlossenen Gerät möglich. Der Zugriff via WLAN Dongle (anonymebox.com Netzwerk) ist NICHT mehr möglich.

 

Zugangsdaten

Ab Version 2.17.1

Nutzer: pi
Passwort: zjSE$Cgw$$GUc4XGBXEj

 

(z und y sind in der englischen Tastaturbelegung vertauscht, die noch voreingestellt ist).

Mittels sudo su werden Sie zu root, mittels sudo raspi-config können Sie u.a. die Tastaturbelegung ändern.

 

Achtung: Wir geben keine darüber hinausgehende Hilfestellung und insbesondere keine Garantie auf ordnungsgemäße Funktionsweise, falls Sie sich einloggen und die Konfiguration modifizieren.

Sie können den Auslieferungszustand durch Download und Re-Installation einer Originalfirmware von uns wieder herstellen.

 

Information zu alten Zugangsdaten:

Version 1

Nutzer: pi
Passwort:raspberrz

 

Bis Version 2.8

Nutzer: pi
Passwort: aastha4ever!

 

Ab Version 2.9, bis Version 2.17.1

Nutzer: pi
Passwort: ooK4Pooc

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk