Folgen

PiNoir vs. normale CamBox Variante

In der PiNoir Variante der CamBox ist die Raspberry Pi Kamera pi.noir verbaut.

Abgesehen davon sind die CamBoxen baugleich.

Was unterscheidet die pi.noir von dem normalen Raspberry Pi Kameramodul?

Der Infrarot-Filter wurde in der pi.noir Kamera weggelassen. Sie zeichnet immer noch das normale Farbspektrum mit auf, allerdings wirken die Farben leicht verfälscht. Das liegt daran dass zusätzlich der (für das menschliche Auge unsichtbare) Anteil des Nah-Infrarot-Spektrums aufgenommen wird.

Das ist z.B. praktisch in Kombination mit einer Infrarot Ausleuchtung, wie der LisiParoi Noir, die Ihnen ermöglicht Nachts oder im Dunklen Observationen anzustellen, ohne Tiere oder Menschen "zu verscheuchen".

Hinweis: Die Leuchtstärke der LisiParoi Noir könnte für größere Räume nicht ausreichen - wir bitten Sie die Eignung im Einzelnen zu prüfen.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk